Geschlechterpolitische Doppelmoral bei CDU/CSU

von Dr. Bruno Köhler

Es gibt vermutlich derzeit keine andere Politiksparte, bei der Doppelmoral dermaßen zur Selbstverständlichkeit geworden ist, wie die Geschlechterpolitik. Und da insbesondere der konstruierte Gender-Pay-Gap. Ein Konstrukt, mit dem nicht nur die SPD Wahlkampf macht. Dr. Georg Alfes veröffentlichte zu dieser Doppelmoral bei der CDU/CSU einen interessanten Beitrag auf Freie Welt.

 

Quelle
http://www.freiewelt.net/reportage/die-union-und-die-frauen-gleich-ist-noch-langst-nicht-gleich-genug-10007441/

Abruf 2.9.2013

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zitate können mit <quote> ... </quote> gekennzeichnet werden.

Achtung: Wenn Sie einen Kommentar von einem Smartphone verschicken, wird der Text manchmal von der Autofill-Funktion des Smartphones durch die Adresse ersetzt. Wenn Sie den Kommentar absenden, können wir den originalen Text nicht wiederherstellen.